[ - Collapse All ]
gegenläufig  

ge|gen|läu|fig <Adj.>: in entgegengesetzter Richtung [verlaufend, sich bewegend]: ein Motor mit -en Kolben; etw. verläuft g. zu etw. anderem; eine -e Entwicklung.
gegenläufig  

ge|gen|läu|fig
gegenläufig  

ge|gen|läu|fig <Adj.>: in entgegengesetzter Richtung [verlaufend, sich bewegend]: ein Motor mit -en Kolben; etw. verläuft g. zu etw. anderem; eine -e Entwicklung.
gegenläufig  

Adj.: in entgegengesetzter Richtung [verlaufend, sich bewegend]: ein Motor mit -en Kolben; etw. verläuft g. zu etw. anderem; Ü eine -e Entwicklung.
gegenläufig  

adj.
<Adj.> in die entgegengesetzte Richtung laufend
['ge·gen·läu·fig]
[gegenläufiger, gegenläufige, gegenläufiges, gegenläufigen, gegenläufigem, gegenläufigerer, gegenläufigere, gegenläufigeres, gegenläufigeren, gegenläufigerem, gegenläufigester, gegenläufigeste, gegenläufigestes, gegenläufigesten, gegenläufigestem]