[ - Collapse All ]
gegenlenken  

ge|gen|len|ken <sw. V.; hat>: (beim Autofahren) ganz kurz das Fahrzeug der Fahrtrichtung entgegengesetzt lenken, um eine Abweichung zu verhindern od. zu korrigieren.
gegenlenken  

ge|gen|len|ken (um eine Abweichung von der Fahrtrichtung auszugleichen)
gegenlenken  

ge|gen|len|ken <sw. V.; hat>: (beim Autofahren) ganz kurz das Fahrzeug der Fahrtrichtung entgegengesetzt lenken, um eine Abweichung zu verhindern od. zu korrigieren.
gegenlenken  

[sw.V.; hat]: (beim Autofahren) ganz kurz das Fahrzeug der Fahrtrichtung entgegengesetzt lenken, um eine Abweichung zu verhindern od. zu korrigieren.
gegenlenken  

durchkreuzen, gegenlenken, hintertreiben, konterkarieren
[durchkreuzen, hintertreiben, konterkarieren]
gegenlenken  

v.
<V.i.; hat> (bei Straßenglätte o.Ä.) entgegengesetzt zur Fahrtrichtung lenken, um eine Abweichung des Fahrzeugs zu vermeiden; Sy gegensteuern
['ge·gen|len·ken]
[lenke gegen, lenkst gegen, lenkt gegen, lenken gegen, lenkte gegen, lenktest gegen, lenkten gegen, lenktet gegen, lenkest gegen, lenket gegen, lenk gegen, gegengelenkt, gegenlenkend, gegenzulenken]