[ - Collapse All ]
gegenlesen  

ge|gen|le|sen <st. V.; hat>: zur Kontrolle nochmals lesen: ein Manuskript g.; wer liest gegen?
gegenlesen  

ge|gen|le|sen (als Zweiter zur Kontrolle lesen)
gegenlesen  

ge|gen|le|sen <st. V.; hat>: zur Kontrolle nochmals lesen: ein Manuskript g.; wer liest gegen?
gegenlesen  

[st.V.; hat]: zur Kontrolle nochmals lesen: ein Manuskript g.; wer liest gegen?
gegenlesen  

v.
<V.t. 178; hat> einen Text ~ zur Prüfung nochmals lesen, nachdem ihn eine andere Person bereits gelesen hat;
['ge·gen|le·sen]
[lese gegen, liest gegen, lesen gegen, lest gegen, las gegen, last gegen, lasen gegen, lesest gegen, leset gegen, läse gegen, läsest gegen, läsen gegen, läset gegen, lies gegen, gegengelesen, gegenlesend, gegenzulesen]