[ - Collapse All ]
Gegenströmung  

Ge|gen|strö|mung, die:

1.Strömung, die entgegengesetzt zu einer anderen Strömung verläuft.


2.entgegengesetzte Entwicklung, Tendenz, Opposition: eine heftige G. gegen die neue Politik setzte ein.
Gegenströmung  

Ge|gen|strö|mung
Gegenströmung  

Ge|gen|strö|mung, die:

1.Strömung, die entgegengesetzt zu einer anderen Strömung verläuft.


2.entgegengesetzte Entwicklung, Tendenz, Opposition: eine heftige G. gegen die neue Politik setzte ein.
Gegenströmung  

n.
<f. 20> einer Strömung entgegengesetzte Strömung <a.fig.>
['Ge·gen·strö·mung]
[Gegenströmungen]