[ - Collapse All ]
Gehöft  

Ge|höft [auch: gə'hœft], das; -[e]s, -e [aus dem Niederd., Kollektivbildung zu ↑ Hof ]: landwirtschaftliches Anwesen mit den dazugehörenden Wohn- u. Wirtschaftsgebäuden: ein einsames G.
Gehöft  

Ge|höft [ auch ...'hœ...], das; -[e]s, -e
Gehöft  

Anwesen, Bauerngut, Bauernhof, Gutshof, Hof, Landgut, Wirtschaftshof; (schweiz.): Heimen, Heimet, Heimwesen; (südd., schweiz. veraltend): Hofreite.
[Gehöft]
[Gehöftes, Gehöfts, Gehöfte, Gehöften, Gehoeft]
Gehöft  

Ge|höft [auch: gə'hœft], das; -[e]s, -e [aus dem Niederd., Kollektivbildung zu ↑ Hof]: landwirtschaftliches Anwesen mit den dazugehörenden Wohn- u. Wirtschaftsgebäuden: ein einsames G.
Gehöft  

[auch: '], das; -[e]s, -e [aus dem Niederd., Kollektivbildung zu Hof]: landwirtschaftliches Anwesen mit den dazugehörenden Wohn- u. Wirtschaftsgebäuden: ein einsames G.
Gehöft  

Gehöft, Heimstätte
[Heimstätte]
Gehöft  

n.
<n. 11> Bauernhof
[Ge'höft]
[Gehöftes, Gehöfts, Gehöfte, Gehöften]