[ - Collapse All ]
Gelbsucht  

Gẹlb|sucht, die <o. Pl.> [mhd. gelsucht, ahd. gelasuht] (Med.): die Funktion von Galle u. Leber beeinflussende Krankheit, bei der sich Haut u. Schleimhäute gelb verfärben.
Gelbsucht  

Gẹlb|sucht, die; -
Gelbsucht  

Gẹlb|sucht, die <o. Pl.> [mhd. gelsucht, ahd. gelasuht] (Med.): die Funktion von Galle u. Leber beeinflussende Krankheit, bei der sich Haut u. Schleimhäute gelb verfärben.
Gelbsucht  

Gelbsucht, Ikterus (fachsprachlich)
[Ikterus]
Gelbsucht  

n.
<f. 7u; unz.> Gelbfärbung der Haut, der Schleimhäute, des Harns u. anderer Körperflüssigkeiten durch Übertreten von Gallenfarbstoff in das Blut: Icterus; Sy Ikterus
['Gelb·sucht]
[Gelbsüchte, Gelbsuchten, Gelbsüchten]