[ - Collapse All ]
Geldmittel  

Gẹld|mit|tel <Pl.>: Summe, die für bestimmte [öffentliche] Aufgaben od. Vorhaben zur Verfügung steht: seine G. sind erschöpft.
Geldmittel  

Gẹld|mit|tel Plur.
Geldmittel  

Geldpolitik
Mikro/Makrobegriffe
Geldmittel  

Gẹld|mit|tel <Pl.>: Summe, die für bestimmte [öffentliche] Aufgaben od. Vorhaben zur Verfügung steht: seine G. sind erschöpft.
Geldmittel  

[Pl.]: Summe, die für bestimmte [öffentliche] Aufgaben od. Vorhaben zur Verfügung steht: seine G. sind erschöpft.
Geldmittel  

n.
<Pl.> Geld, Kapital
['Geld·mit·tel]
[Geldmittels]