[ - Collapse All ]
gelehrt  

ge|lehrt <Adj.> [mhd. gelēr(e)t, ahd. galērit, eigtl. 2. Part. von ↑ lehren ]:
a)gründliche u. umfassende wissenschaftliche Kenntnisse besitzend; wissenschaftlich umfassend gebildet: eine -e Frau;

b)auf wissenschaftlicher Grundlage beruhend: -e Angriffe gegen eine Theorie; der -e Apparat (Anmerkungen, Literaturangaben) eines Buches;

c)(meist abwertend) in wissenschaftlicher Fachsprache abgefasst u. daher schwer verständlich: er drückt sich immer so g., viel zu g. aus.
gelehrt  

a) belesen, beschlagen, bewandert, gebildet, gescheit, hochgebildet, hochgelehrt, kenntnisreich, klug, kultiviert, kundig, weise, wissend; (bildungsspr.): versiert; (ugs.): studiert.

b) wissenschaftlich; (oft abwertend): hochwissenschaftlich; (abwertend): akademisch; (iron., sonst veraltet): gelahrt.

[gelehrt]
[gelehrter, gelehrte, gelehrtes, gelehrten, gelehrtem, gelehrterer, gelehrtere, gelehrteres, gelehrteren, gelehrterem, gelehrtester, gelehrteste, gelehrtestes, gelehrtesten, gelehrtestem]
gelehrt  

ge|lehrt <Adj.> [mhd. gelēr(e)t, ahd. galērit, eigtl. 2. Part. von ↑ lehren]:
a)gründliche u. umfassende wissenschaftliche Kenntnisse besitzend; wissenschaftlich umfassend gebildet: eine -e Frau;

b)auf wissenschaftlicher Grundlage beruhend: -e Angriffe gegen eine Theorie; der -e Apparat (Anmerkungen, Literaturangaben) eines Buches;

c)(meist abwertend) in wissenschaftlicher Fachsprache abgefasst u. daher schwer verständlich: er drückt sich immer so g., viel zu g. aus.
gelehrt  

Adj. [mhd. geler(e)t, ahd. galerit, eigtl. 2.Part. von lehren]: a) gründliche u. umfassende wissenschaftliche Kenntnisse besitzend; wissenschaftlich umfassend gebildet: eine -e Frau; b) auf wissenschaftlicher Grundlage beruhend: -e Angriffe gegen eine Theorie; der -e Apparat (Anmerkungen, Literaturangaben) eines Buches; c) (meist abwertend) in wissenschaftlicher Fachsprache abgefasst u. daher schwer verständlich: er drückt sich immer so g., viel zu g. aus.
gelehrt  

adj.
<Adj.; -er, am -esten> gründl. wissenschaftl. gebildet; eine ~e Abhandlung wissenschaftl. anspruchsvolle A.; ein ~es Haus <fig.; umg.; scherzh.> Mensch mit großem Wissen;
[ge'lehrt]
[gelehrter, gelehrte, gelehrtes, gelehrten, gelehrtem, gelehrterer, gelehrtere, gelehrteres, gelehrteren, gelehrterem, gelehrtester, gelehrteste, gelehrtestes, gelehrtesten, gelehrtestem]