[ - Collapse All ]
gelungen  

ge|lụn|gen:

1.↑ gelingen .


2. <Adj.> (landsch.) durch eine komische, originelle Art belustigend; ulkig, drollig, zum Lachen: das finde ich g., dass wir uns wieder getroffen haben; du siehst in deinem Kostüm einfach g. aus.
gelungen  


1. erfolgreich, ein voller Erfolg, geglückt, rund, schön, stimmig, von Erfolg gekrönt; (geh.): erfolggekrönt.

2. a) belustigend, drollig, erheiternd, komisch, lustig, spaßhaft, spaßig, witzig, zum Lachen [reizend]; (ugs.): ulkig; (ugs. emotional): zum Totlachen; (nordd. veraltet): schnakig.

b) absonderlich, befremdend, eigenartig, eigentümlich, kauzig, merkwürdig, seltsam, sonderbar, sonderlich, wunderlich; (geh.): befremdlich; (bildungsspr.): kurios; (veraltend): eigen.

[gelungen]
[gelungener, gelungene, gelungenes, gelungenen, gelungenem, gelungenerer, gelungenere, gelungeneres, gelungeneren, gelungenerem, gelungenster, gelungenste, gelungenstes, gelungensten, gelungenstem]
gelungen  

ge|lụn|gen:

1.↑ gelingen.


2. <Adj.> (landsch.) durch eine komische, originelle Art belustigend; ulkig, drollig, zum Lachen: das finde ich g., dass wir uns wieder getroffen haben; du siehst in deinem Kostüm einfach g. aus.
gelungen  

adj.
1 gelingen
2 <Adj.; oberdt.> merkwürdig, drollig, putzig; er ist ein ~er Kerl; das ist wirklich ~!
[ge'lun·gen]
[gelungener, gelungene, gelungenes, gelungenen, gelungenem, gelungenerer, gelungenere, gelungeneres, gelungeneren, gelungenerem, gelungenster, gelungenste, gelungenstes, gelungensten, gelungenstem]