[ - Collapse All ]
Gemeinkosten  

Ge|mein|kos|ten <Pl.> (Wirtsch.): Kosten, die nicht im Einzelnen erfassbar sind; indirekte Kosten.
Gemeinkosten  

Ge|mein|kos|ten Plur. (indirekte Kosten)
Gemeinkosten  

Ge|mein|kos|ten <Pl.> (Wirtsch.): Kosten, die nicht im Einzelnen erfassbar sind; indirekte Kosten.
Gemeinkosten  

[Pl.] (Wirtsch.): Kosten, die nicht im Einzelnen erfassbar sind; indirekte Kosten.
Gemeinkosten  

n.
Ge'mein·kos·ten <Pl.> Kosten in einem Produktionsbetrieb, die nicht auf einzelne Produkte verteilt werden können
[Ge'mein·ko·sten,]