[ - Collapse All ]
gemeinmachen  

ge|mein|ma|chen <sw. V.; hat>: nur in der Verbindung sich mit jmdm. g. (sich mit jmdm., der als sozial od. moralisch tiefer stehend angesehen wird, in freundschaftlicher Verbindung in Benehmen u. Tun auf die gleiche Stufe stellen).
gemeinmachen  

ge|mein|ma|chen, sich; sich mit jmdm. gemeinmachen (auf die gleiche [niedrige] Stufe stellen)
gemeinmachen  

ge|mein|ma|chen <sw. V.; hat>: nur in der Verbindung sich mit jmdm. g. (sich mit jmdm., der als sozial od. moralisch tiefer stehend angesehen wird, in freundschaftlicher Verbindung in Benehmen u. Tun auf die gleiche Stufe stellen).