[ - Collapse All ]
Gemeinschuldner  

Ge|mein|schuld|ner, der (Rechtsspr.): Schuldner, über dessen Vermögen ein Konkurs stattfindet, durch den alle Gläubiger anteilmäßig befriedigt werden sollen.
Gemeinschuldner  

Ge|mein|schuld|ner, der (Rechtsspr.): Schuldner, über dessen Vermögen ein Konkurs stattfindet, durch den alle Gläubiger anteilmäßig befriedigt werden sollen.
Gemeinschuldner  

n.
<m. 3> jmd., über dessen Vermögen ein Konkursverfahren eröffnet worden ist
[Ge'mein·schuld·ner]
[Gemeinschuldners, Gemeinschuldnern, Gemeinschuldnerin, Gemeinschuldnerinnen]