[ - Collapse All ]
Gemisch  

Ge|mịsch, das; -[e]s, -e:

1.aus zwei oder mehr verschiedenen Stoffen bestehende Mischung, deren Bestandteile meist sehr fein verteilt sind: ein G. aus Gips, Sand und Kalk; ein hochexplosives G.; ein G. aus Angst und Hoffnung; sich in einem G. aus Deutsch und Englisch verständlich zu machen suchen.


2.(Kfz-T.) a)zünd- u. verbrennungsfähige Mischung aus Kraftstoff u. Luft;

b)Mischung aus Benzin u. Öl: G. tanken; die meisten Motorräder fahren [mit] G.

Gemisch  

Ge|mịsch, das; -[e]s, -e
Gemisch  

Allerlei, Cocktail, Durcheinander, Gemengelage, Melange, Mischung, Mix, Mixtur, Potpourri; (bildungsspr.): Kaleidoskop, Komposition, Konglomerat, Mixtum compositum; (ugs.): Kuddelmuddel; (ugs., meist abwertend): Mischmasch; (oft abwertend): Sammelsurium; (landsch.): Mengsel; (veraltet): Mixtion, Tuttifrutti; (Biol.): Kreuzung; (Chemie): Emulsion, Verbindung.
[Gemisch]
[Gemisches, Gemischs, Gemische, Gemischen]
Gemisch  

Ge|mịsch, das; -[e]s, -e:

1.aus zwei oder mehr verschiedenen Stoffen bestehende Mischung, deren Bestandteile meist sehr fein verteilt sind: ein G. aus Gips, Sand und Kalk; ein hochexplosives G.; ein G. aus Angst und Hoffnung; sich in einem G. aus Deutsch und Englisch verständlich zu machen suchen.


2.(Kfz-T.)
a)zünd- u. verbrennungsfähige Mischung aus Kraftstoff u. Luft;

b)Mischung aus Benzin u. Öl: G. tanken; die meisten Motorräder fahren [mit] G.

Gemisch  

Allerlei, Gemisch, Melange, Mischung, Mix
[Allerlei, Melange, Mischung, Mix]
Gemisch  

n.
<n. 11> Mischung, Gemenge von zwei od. mehr Bestandteilen; <in Verbrennungsmotoren> zündfähiges Gemenge aus Kraftstoff u. Luft
[Ge'misch]
[Gemisches, Gemischs, Gemische, Gemischen]