[ - Collapse All ]
Gemischtwarenhandlung  

Ge|mịscht|wa|ren|hand|lung, die (veraltend): Laden [in einer kleineren Ortschaft], in dem neben Lebensmitteln Gegenstände des täglichen Bedarfs angeboten werden.
Gemischtwarenhandlung  

Ge|mịscht|wa|ren|hand|lung (veraltet, noch österr.)
Gemischtwarenhandlung  

Ge|mịscht|wa|ren|hand|lung, die (veraltend): Laden [in einer kleineren Ortschaft], in dem neben Lebensmitteln Gegenstände des täglichen Bedarfs angeboten werden.
Gemischtwarenhandlung  

n.
<f. 20> Laden für Lebensmittel u. Artikel des tägl. Bedarfs
[Ge'mischt·wa·ren·hand·lung]
[Gemischtwarenhandlungen]