[ - Collapse All ]
Gemmula  

Gẹm|mu|la die; -, ...lae [...lε] <lat.>: (Biol.) widerstandsfähiger Fortpflanzungskörper der Schwämme, der ein Überdauern ungünstiger Lebensverhältnisse ermöglicht
Gemmula  

n.
<f.; -, -lae [-lɛ:] od. -lä> Brutknospe der Süßwasserschwämme [lat., „kleine Knospe“, Verkleinerungsform zu gemma „Knospe, Auge an einer Pflanze“]
['Gem·mu·la]
[Gemmulae, Gemmulaen]