[ - Collapse All ]
Genauigkeit  

Ge|nau|ig|keit, die; -:
a)das 1Genausein (a) : die G. einer Waage; es geschah mit mathematischer G.;

b)das 1Genausein (b) : etw. mit pedantischer G. befolgen;

c)das 1Genausein (c) .
Genauigkeit  

Ge|nau|ig|keit, die; -
Genauigkeit  

a) Akkuratesse, Ausführlichkeit, Behutsamkeit, Bestimmtheit, Deutlichkeit, Eindeutigkeit, Exaktheit, Feinheit, Klarheit, Konkretheit, Schärfe, Strenge, Striktheit, Treffsicherheit, Unmissverständlichkeit, Unzweideutigkeit, Zuverlässigkeit; (bildungsspr.): Prägnanz, Präzision; (bildungsspr. veraltet): Punktualität; (Fachspr.): Eineindeutigkeit; (Philos.): Univozität; (bes. Philos., Statistik): Trennschärfe.

b) Gewissenhaftigkeit, Gründlichkeit, Korrektheit, Sorgfalt, Sorgfältigkeit, Zuverlässigkeit; (geh.): Achtsamkeit, Sorgsamkeit; (bildungsspr.): Akribie, Detailliertheit, Penibilität, Profundität; (ugs.): Pingeligkeit; (abwertend): Pedanterie; (bildungsspr. veraltend): Skrupulosität.

[Genauigkeit]
[Genauigkeiten]
Genauigkeit  

Ge|nau|ig|keit, die; -:
a)das 1Genausein (a): die G. einer Waage; es geschah mit mathematischer G.;

b)das 1Genausein (b): etw. mit pedantischer G. befolgen;

c)das 1Genausein (c).
Genauigkeit  

Genauigkeit, Korrektheit, Richtigkeit
[Korrektheit, Richtigkeit]
Genauigkeit  

n.
<f. 20; unz.> Gewissenhaftigkeit, Sorgfalt, Korrektheit, Exaktheit
[Ge'nau·ig·keit]
[Genauigkeiten]