[ - Collapse All ]
Gene  

Gene [ʒε:n] die; - <germ.-fr.>: (veraltet) [selbst auferlegter] Zwang; Unbehagen, Unbequemlichkeit; vgl. sans gêne
Gene  

Gene [ʒε:n], die; - [frz. gêne, veraltet auch: Folter < afrz. gehine="das" durch Folter erpresste Geständnis] (veraltet): [selbst auferlegter] Zwang; Unbehagen, Unbequemlichkeit.
Gene  

Gene [ʒε:n], die; - [frz. gêne, veraltet auch: Folter < afrz. gehine="das" durch Folter erpresste Geständnis] (veraltet): [selbst auferlegter] Zwang; Unbehagen, Unbequemlichkeit.
Gene  

n.
<Pl. von> Gen
['Ge·ne]

n.
<[ʒɛ:n] f.; -; unz.; geh.> (selbst auferlegter) Zwang, Unbehaglichkeit, Schüchternheit, Scham[<frz. gêne „Marter, Qual, Zwang“]
[Gene]