[ - Collapse All ]
general  

Ge|ne|ral der; -s, -e u. ...räle <lat.(-fr.)>:

1.a)(ohne Plural) [höchster] Dienstgrad der höchsten Rangklasse der Offiziere;

b)Offizier dieses Dienstgrades.



2.a)oberster Vorsteher eines katholischen geistlichen Ordens od. einer ↑ Kongregation;

b)oberster Vorsteher der Heilsarmee

ge|ne|ral..., Ge|ne|ral...<lat. generalis »zur Gattung gehörend; allgemein«>Wortbildungselement mit den Bedeutungen:

1.»alles umfassend, alles und alle betreffend«:GeneralamnestieGeneralstreikgeneralüberholen


2.»oberste[r] Vertreter[in]; höchste Institution«:GeneraldirektorinGeneralkonsulGeneralsekretariatGeneralsynode
General  

Ge|ne|ral, der; -s, -e u. ...räle [1: frz. (capitaine, lieutenant) général; 2 a: mhd. general = Oberhaupt eines Mönchsordens < kirchenlat. generalis (abbas), zu lat. generalis="allgemein," zu: genus, ↑ Genus ]:

1.a)<o. Pl.> [höchster] Dienstgrad der höchsten Rangklasse der Offiziere;

b)Offizier des Dienstgrades General (1 a) : die -e haben sich ergeben; die Pläne des kommandierenden -s Meier; die Absicht G. Meiers.



2.a)oberster Vorsteher einer kath. Ordensgemeinschaft;

b)oberster Vorsteher der Heilsarmee.



3.(bes. Politik Jargon) Generalsekretär.
General  

Ge|ne|ral, der; -s, Plur. -e und ...räle <lat.>
General  

Ge|ne|ral, der; -s, -e u. ...räle [1: frz. (capitaine, lieutenant) général; 2 a: mhd. general = Oberhaupt eines Mönchsordens < kirchenlat. generalis (abbas), zu lat. generalis="allgemein," zu: genus, ↑ Genus]:

1.
a)<o. Pl.> [höchster] Dienstgrad der höchsten Rangklasse der Offiziere;

b)Offizier des Dienstgrades General (1 a): die -e haben sich ergeben; die Pläne des kommandierenden -s Meier; die Absicht G. Meiers.



2.
a)oberster Vorsteher einer kath. Ordensgemeinschaft;

b)oberster Vorsteher der Heilsarmee.



3.(bes. Politik Jargon) Generalsekretär.
General  

General, Vier-Sterne-General (umgangssprachlich)
[Vier-Sterne-General]
General  

n.
<m. 1 od. 1u; Mil.> höchster Offiziersrang; Offizier in diesem Rang; oberster Vorsteher eines kath. geistl. Ordens od. einer Kongregation; der internationale Leiter der Heilsarmee; <Zool.>= Feuerwanze; kommandierender ~ [<mhd. general <lat. generalis „allgemein“, im Kirchenlatein „Haupt eines Mönchsordens“; militär. Bedeutung seit dem 15. Jh. vom Deutschen Orden, seit dem 16. Jh. begünstigt durch frz. général „General“]
[Ge·ne'ral]
[Generales, Generals, Generale, Generäle, Generälen]

n.
<in Zus.> Allgemein…, Haupt…, z.B. Generalvollmacht [<lat. generalis „allgemein“]
[Ge·ne'ral…]
[Generales, Generals, Generale, Generäle, Generälen]