[ - Collapse All ]
Generalsekretär  

Ge|ne|ral|se|kre|tär der; -s, -e: mit ↑ exekutiven Vollmachten ausgestatteter hoher amtlicher Vertreter [internationaler] politischer, militärischer u. ä. Vereinigungen (z. B. der UNO od. NATO)
Generalsekretär  

Ge|ne|ral|se|kre|tär, der: oberster Geschäftsführer einer Partei, eines wirtschaftlichen, wissenschaftlichen o. ä. Verbandes od. einer internationalen Organisation.
Generalsekretär  

Ge|ne|ral|se|kre|tär
Generalsekretär  

Ge|ne|ral|se|kre|tär, der: oberster Geschäftsführer einer Partei, eines wirtschaftlichen, wissenschaftlichen o. ä. Verbandes od. einer internationalen Organisation.
Generalsekretär  

n.
<m. 1> Geschäftsführer einer großen Partei, Organisation o.Ä.; der ~ der Regierungspartei
[Ge·ne'ral·se·kre·tär]
[Generalsekretärs, Generalsekretäre, Generalsekretären, Generalsekretärin, Generalsekretärinnen]