[ - Collapse All ]
Genitivobjekt  

Ge|ni|tiv|ob|jekt das; -[e]s, -e: Ergänzung eines Verbs im Genitiv (z. B.: ich bedarf seines Rates)
Genitivobjekt  

Ge|ni|tiv|ob|jekt, das (Sprachw.): Ergänzung eines (intransitiven) Verbs im Genitiv; im Genitiv stehendes Objekt (z. B. ich bedarf nicht seines Rates).
Genitivobjekt  

Ge|ni|tiv|ob|jekt
Genitivobjekt  

Ge|ni|tiv|ob|jekt, das (Sprachw.): Ergänzung eines (intransitiven) Verbs im Genitiv; im Genitiv stehendes Objekt (z. B. ich bedarf nicht seines Rates).
Genitivobjekt  

n.
<n. 11; Gramm.> Satzergänzung im Genitiv, z. B. er beschuldigte sie „eines Verbrechens“; sie enthielt sich „der Stimme“;→ a. Objekt
['Ge·ni·tiv·ob·jekt]
[Genitivobjekts, Genitivobjekte, Genitivobjekten]