[ - Collapse All ]
Gentleman  

Gen|t|le|man ['dʒεntlmən] der; -s, ...men [...mən] <engl.>: Mann von Lebensart u. Charakter; ↑ Gentilhomme; vgl. Lady
Gentleman  

Gen|tle|man ['dʒεntlmən], der; -s, ...men [...mən; engl. gentleman, LÜ von frz. gentilhomme, eigtl. = Edelmann]: Mann von Anstand, Lebensart u. Charakter.
Gentleman  

Gen|t|le|man ['d͜ʒεntḻmən], der; -s, ...men [...mən] <engl.> (Mann von Lebensart u. Charakter [mit tadellosen Umgangsformen])
Gentleman  

Ehrenmann, feiner Herr, Kavalier, Mann von Welt, Weltmann; (bildungsspr.): Grandseigneur; (bildungsspr. veraltet): Seigneur; (veraltend): Ritter.
[Gentleman]
[Gentlemans, Gentlemen]
Gentleman  

Gen|tle|man ['dʒεntlmən], der; -s, ...men [...mən; engl. gentleman, LÜ von frz. gentilhomme, eigtl. = Edelmann]: Mann von Anstand, Lebensart u. Charakter.
Gentleman  

['], der; -s, ...men [...; engl. gentleman, LÜ von frz. gentilhomme, eigtl.= Edelmann]: Mann von Anstand, Lebensart u. Charakter.
Gentleman  

n.
<auch> Gent·le·man <['dʒɛntlmæn] m.; -s, -men [-mən]> Mann von vornehmer Gesinnung u. Lebensart; er ist ein richtiger ~ [engl., „Mann von ritterlicher Denkungs- u. Lebensart“]
[Gen·tle·man,]
[Gentlemans, Gentlemen]