[ - Collapse All ]
Geode  

Ge|o|de die; -, -n <gr.-nlat.>:

1.(Geol.) Blasenhohlraum (Mandel) eines Ergussgesteins, der mit Kristallen gefüllt sein kann (z. B. Achatmandel).


2.↑ Konkretion (3)
Geode  

n.
<[-'--]> Ge'o·de <f. 19; Geol.> Sekretion mit ganz ausgefülltem Hohlraum
[Geo·de]