[ - Collapse All ]
Gepard  

Ge|pard der; -s, -e <mlat.-fr.>: sehr schlankes, hochbeiniges, schnelles katzenartiges Raubtier (in Indien u. Afrika)
Gepard  

Ge|pard [auch: ge'part], der; -s (auch: -en), -e (auch: -en) [frz. guépard, älter: gapard < ital. gattopardo="Leopard" < mlat. cattus pardus="Pantherkater," kleiner Leopard]: (vor allem in den Steppen u. Savannen Afrikas heimisches) schlankes, hochbeiniges, katzenartiges Raubtier mit schwarz geflecktem gelblichem Fell.
Gepard  

Ge|pard [ auch ge'part], der; Gen. -s, auch -en, Plur. -e, auch -en <franz.> (ein katzenartiges Raubtier)
Gepard  

Ge|pard [auch: ge'part], der; -s (auch: -en), -e (auch: -en) [frz. guépard, älter: gapard < ital. gattopardo="Leopard" < mlat. cattus pardus="Pantherkater," kleiner Leopard]: (vor allem in den Steppen u. Savannen Afrikas heimisches) schlankes, hochbeiniges, katzenartiges Raubtier mit schwarz geflecktem gelblichem Fell.
Gepard  

[auch: ge'part], der; -s, -e [frz. gu¨¦pard, älter: gapard [ ital. gattopardo= Leopard [ mlat. cattus pardus= Pantherkater, kleiner Leopard]: (vor allem in den Steppen u. Savannen Afrikas heimisches) schlankes, hochbeiniges, katzenartiges Raubtier mit schwarz geflecktem gelblichem Fell.
Gepard  

n.
<m. 1> zu den Katzen gehörendes schnellstes (über 100 km/h) Raubtier mit braunrotem, schwarz getüpfeltem Fell: Acinonyx jubatus; Sy Jagdleopard [<frz. guépard „Gepard“]
[Ge'pard]
[Gepardes, Gepards, Geparde, Geparden]