[ - Collapse All ]
gepflegt  

ge|pflegt <Adj.>:
a) dank aufmerksamer Pflege, sorgsamer Behandlung gut erhalten, in einem erfreulichen Zustand [u. daher angenehm wirkend]: ein -es Äußeres; der Park wirkt sehr g.;

b)von bestimmter Güte, qualitätvoll [u. daher angenehme Empfindungen, Wohlbehagen auslösend]: -e Weine und Biere; ein -es Restaurant; dort kann man sehr g. (gut u. in angenehmer Umgebung) essen;

c)einem gewissen Anspruch auf Niveau u. Kultiviertheit genügend: eine sehr -e (kultivierte, gewählte) Ausdrucksweise.
gepflegt  

a) fein, ordentlich, sauber; (ugs.): proper; (ugs. scherzh.): wie geleckt; (ugs., oft abwertend): geschniegelt; (veraltend): adrett, schmuck.

b) exquisit, fein, hervorragend, hochwertig, qualitätvoll, sehr gut, von besonderer Güte/Qualität; (geh.): [aus]erlesen; (bildungsspr.): delikat, exklusiv, exzellent, superb; (veraltend): trefflich.

c) fein, geschmackvoll, gewählt, kultiviert, verfeinert, vornehm; (geh.): soigniert; (bildungsspr.): distinguiert.

[gepflegt]
gepflegt  

ge|pflegt <Adj.>:
a) dank aufmerksamer Pflege, sorgsamer Behandlung gut erhalten, in einem erfreulichen Zustand [u. daher angenehm wirkend]: ein -es Äußeres; der Park wirkt sehr g.;

b)von bestimmter Güte, qualitätvoll [u. daher angenehme Empfindungen, Wohlbehagen auslösend]: -e Weine und Biere; ein -es Restaurant; dort kann man sehr g. (gut u. in angenehmer Umgebung) essen;

c)einem gewissen Anspruch auf Niveau u. Kultiviertheit genügend: eine sehr -e (kultivierte, gewählte) Ausdrucksweise.
gepflegt  

gepflegt, rein, reinlich, sauber
[rein, reinlich, sauber]