[ - Collapse All ]
geradeaus  

ge|ra|de|aus <Adv.>: in gerader Richtung weiter, ohne die Richtung zu ändern: g. blicken; »Wo geht es zum Bahnhof?« - »Immer g.!«; sie ist immer sehr g. (aufrichtig u. offen).
geradeaus  

ge|ra|de|aus, ugs. häufig in der verkürzten Form »grade...« geradeaus blicken, gehen, laufen
geradeaus  

ge|ra|de|aus <Adv.>: in gerader Richtung weiter, ohne die Richtung zu ändern: g. blicken; »Wo geht es zum Bahnhof?« - »Immer g.!«; sie ist immer sehr g. (aufrichtig u. offen).
geradeaus  

Adv.: in gerader Richtung weiter, ohne die Richtung zu ändern: g. blicken; ?Wo geht es zum Bahnhof?? ?Immer g.!?; Ü sie ist immer sehr g. (aufrichtig u. offen).
geradeaus  

direkt, geradeaus, geradlinig
[direkt, geradlinig]
geradeaus  

adv.
<Adv.> in gerader Linie, gerader Richtung; ~ gehen, fahren; wie komme ich bitte zum Deutschen Museum? – Immer ~!
[ge·ra·de'aus]