If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
Gerangel  

Ge|rạn|gel, das; -s (ugs.):
a) [dauerndes] Rangeln; Balgerei, Rauferei: das G. der Kinder auf dem Schulhof;

b)(abwertend) mehr od. weniger ernsthafter, aber zäher Kampf um bestimmte Positionen, Einflussbereiche o. Ä.: das ständige G. um Vorstandsposten.
Gerangel  

Ge|rạn|gel, das; -s
Gerangel  

Ge|rạn|gel, das; -s (ugs.):
a) [dauerndes] Rangeln; Balgerei, Rauferei: das G. der Kinder auf dem Schulhof;

b)(abwertend) mehr od. weniger ernsthafter, aber zäher Kampf um bestimmte Positionen, Einflussbereiche o. Ä.: das ständige G. um Vorstandsposten.
Gerangel  

n.
<n.; -s; unz.> anhaltendes Rangeln; Wetteifer, Kampf; das ~ um die besten Plätze, um ein Amt
[Ge'ran·gel]
[Gerangels]