[ - Collapse All ]
gerichtlich  

ge|rịcht|lich <Adj.>:

1. das 1Gericht betreffend, zu ihm gehörend: -e Zuständigkeit; -e (forensische) Psychologie; -e Polizei (schweiz.; Behörden, die sich ausschließlich mit der Strafverfolgung befassen).


2.vom 1Gericht, (1 a), mithilfe des 1Gerichts (1 a) [durch-, herbeigeführt]: ein -es Verfahren, Nachspiel; -e Untersuchungen, Entscheidungen; gegen jmdn. g. vorgehen; jmdn. g. verfolgen, belangen; dieser Sachverhalt ist g. nachprüfbar; jmdn. g. (durch Gerichtsbeschluss) für tot erklären lassen.
gerichtlich  

ge|rịcht|lich <Adj.>:

1. das 1Gericht betreffend, zu ihm gehörend: -e Zuständigkeit; -e (forensische) Psychologie; -e Polizei (schweiz.; Behörden, die sich ausschließlich mit der Strafverfolgung befassen).


2.vom 1Gericht, (1 a)mithilfe des 1Gerichts (1 a) [durch-, herbeigeführt]: ein -es Verfahren, Nachspiel; -e Untersuchungen, Entscheidungen; gegen jmdn. g. vorgehen; jmdn. g. verfolgen, belangen; dieser Sachverhalt ist g. nachprüfbar; jmdn. g. (durch Gerichtsbeschluss) für tot erklären lassen.
gerichtlich  

Adj.: 1. das 1Gericht betreffend, zu ihm gehörend: -e Zuständigkeit; -e (forensische) Psychologie; -e Polizei (schweiz.; Behörden, die sich ausschließlich mit der Strafverfolgung befassen). 2. vom 1Gericht (1 a), mithilfe des 1Gerichts (1 a) [durch-, herbeigeführt]: ein -es Verfahren, Nachspiel; -e Untersuchungen, Entscheidungen; jmdn. g. verfolgen, belangen; gegen jmdn. g. vorgehen; dieser Sachverhalt ist g. nachprüfbar; jmdn. g. (durch Gerichtsbeschluss) für tot erklären lassen.
gerichtlich  

adj.
<Adj.>
1 das Gericht betreffend, zu ihm gehörig, auf ihm beruhend, mit seiner Hilfe
2 ;~e Anordnung, Bestimmung, Verfügung; ~er Beschluss; ~e Entscheidung; ~e Klage; ~e Medizin = Gerichtsmedizin; ~es Urteil; ein ~es Verfahren einleiten; eine ~e Vorladung erhalten Aufforderung zum Erscheinen vor Gericht;
3 ;jmdn. ~ belangen oder verfolgen; ~ klagen; jmdn. ~ verklagen
4 ;auf ~em Wege; gegen jmdn. ~ vorgehen
[ge'richt·lich]
[gerichtlicher, gerichtliche, gerichtliches, gerichtlichen, gerichtlichem, gerichtlicherer, gerichtlichere, gerichtlicheres, gerichtlicheren, gerichtlicherem, gerichtlichster, gerichtlichste, gerichtlichstes, gerichtlichsten, gerichtlichstem]