[ - Collapse All ]
Gerichtsverfahren  

Ge|rịchts|ver|fah|ren, das: gerichtliches Verfahren: ein G. einleiten; er wurde ohne G. zum Tode verurteilt.
Gerichtsverfahren  

Ge|rịchts|ver|fah|ren
Gerichtsverfahren  

Ge|rịchts|ver|fah|ren, das: gerichtliches Verfahren: ein G. einleiten; er wurde ohne G. zum Tode verurteilt.
Gerichtsverfahren  

n.
<n. 14; Rechtsw.> durch ein Gericht eingeleitetes Verfahren, Prozess
[Ge'richts·ver·fah·ren]
[Gerichtsverfahrens]