[ - Collapse All ]
gerieben  

ge|rie|ben [2: eigtl. = geglättet]:

1.↑ reiben .


2. <Adj.> (ugs.) durchtrieben, gerissen.
gerieben  

ge|rie|ben (gerissen, schlau)

ge|rie|ben vgl. reiben
gerieben  

ge|rie|ben [2: eigtl. = geglättet]:

1.↑ reiben.


2. <Adj.> (ugs.) durchtrieben, gerissen.
gerieben  

[2: eigtl.= geglättet]: 1. reiben. 2. Adj. (ugs.) durchtrieben, gerissen.
gerieben  

adj.
1 reiben
2 <Adj.; fig.; umg.> schlau, verschlagen, alle Tricks kennend; ein ~er Kerl
[ge'rie·ben]
[geriebener, geriebene, geriebenes, geriebenen, geriebenem]