[ - Collapse All ]
gesamtdeutsch  

Ge|sạmt|deutsch|land; -[s]:
a)(hist.) Deutschland mit allen seinen Fürstentümern, Ländern;

b)(hist.) Deutschland mit seinen beiden Staaten nach dem 2. Weltkrieg;

c)ganz Deutschland.
ge|sạmt|deutsch <Adj.>:
a) (hist.) Deutschland mit allen seinen Fürstentümern, Ländern betreffend, umfassend;

b)(hist.) Deutschland mit seinen beiden Staaten nach dem 2. Weltkrieg betreffend, umfassend;

c)ganz Deutschland betreffend, umfassend.
gesamtdeutsch  

Ge|sạmt|deutsch|land; -[s]:
a)(hist.) Deutschland mit allen seinen Fürstentümern, Ländern;

b)(hist.) Deutschland mit seinen beiden Staaten nach dem 2. Weltkrieg;

c)ganz Deutschland.
ge|sạmt|deutsch <Adj.>:
a) (hist.) Deutschland mit allen seinen Fürstentümern, Ländern betreffend, umfassend;

b)(hist.) Deutschland mit seinen beiden Staaten nach dem 2. Weltkrieg betreffend, umfassend;

c)ganz Deutschland betreffend, umfassend.
gesamtdeutsch  

-[s]: a) (hist.) Deutschland mit allen seinen Fürstentümern, Ländern; b) (hist.) Deutschland mit seinen beiden Staaten nach dem 2.Weltkrieg; c) ganz Deutschland.Adj.: a) (hist.) Deutschland mit allen seinen Fürstentümern, Ländern betreffend, umfassend; b) (hist.) Deutschland mit seinen beiden Staaten nach dem 2.Weltkrieg betreffend, umfassend; c) ganz Deutschland betreffend, umfassend.
gesamtdeutsch  

adj.
<Adj.> ganz Deutschland betreffend, umfassend; Gesamtdeutsche Volkspartei 1953/57 bestehende Partei in der BRD, die die Wiedervereinigung durch Neutralisieren erstrebte;
[ge'samt·deutsch]
[gesamtdeutscher, gesamtdeutsche, gesamtdeutsches, gesamtdeutschen, gesamtdeutschem, gesamtdeutscherer, gesamtdeutschere, gesamtdeutscheres, gesamtdeutscheren, gesamtdeutscherem, gesamtdeutschester, gesamtdeutscheste, gesamtdeutschestes, gesamtdeutschesten, gesamtdeutschestem]