[ - Collapse All ]
Geschäftemacherei  

Ge|schäf|te|ma|che|rei, die; -, -en (abwertend): vgl. Geschäftemacher .
Geschäftemacherei  

Ge|schäf|te|ma|che|rei
Geschäftemacherei  

Ge|schäf|te|ma|che|rei, die; -, -en (abwertend): vgl. Geschäftemacher.
Geschäftemacherei  

n.
<f. 18; unz.> Versuch, überall u. aus allem ein Geschäft zu machen; → a. Abkassierereidas ist ja reine ~
[Ge·schäf·te·ma·che'rei]
[Geschäftemachereien]