[ - Collapse All ]
Geschmacksverirrung  

Ge|schmạcks|ver|ir|rung, die (abwertend): Wahl, Zusammenstellung von Gegenständen, die dem Geschmack (3) eines anderen ganz u. gar nicht entspricht: seine allerneueste Mode scheint ja manchmal an G. zu grenzen.
Geschmacksverirrung  

Ge|schmạcks|ver|ir|rung
Geschmacksverirrung  

Ge|schmạcks|ver|ir|rung, die (abwertend): Wahl, Zusammenstellung von Gegenständen, die dem Geschmack (3) eines anderen ganz u. gar nicht entspricht: seine allerneueste Mode scheint ja manchmal an G. zu grenzen.
Geschmacksverirrung  

n.
<f. 20> von Mangel an Geschmack zeugende Tat; geschmacklose, auffallend hässliche Sache; dieses Bild, das Haus ist eine ~; es ist doch eine ~, zu diesem Kleid einen solchen Hut zu tragen
[Ge'schmacks·ver·ir·rung]
[Geschmacksverirrungen]