[ - Collapse All ]
Geschmeiß  

Ge|schmeiß, das; -es [mhd. gesmeiʒe, zu 2↑ schmeißen ]:

1.ekelerregendes Ungeziefer u. dessen Brut: es wimmelte von Würmern und anderem G.


2.(emotional abwertend) Gruppe von Menschen, die als widerlich, verabscheuenswürdig angesehen werden.
Geschmeiß  

Ge|schmeiß, das; -es (ekelerregendes Ungeziefer; Gesindel; Jägerspr. Raubvogelkot)
Geschmeiß  

Ge|schmeiß, das; -es [mhd. gesmeiʒe, zu 2↑ schmeißen]:

1.ekelerregendes Ungeziefer u. dessen Brut: es wimmelte von Würmern und anderem G.


2.(emotional abwertend) Gruppe von Menschen, die als widerlich, verabscheuenswürdig angesehen werden.
Geschmeiß  

n.
<n. 11; unz.; umg.> Ungeziefer; <Jägerspr.> Kot (von Raubvögeln); <vulg.> Gesindel, Pack [<mhd. gesmeize „Unrat, Brut, Gezücht“; Schmeißfliege]
[Ge'schmeiß]
[Geschmeiße, Geschmeißen]