[ - Collapse All ]
Gespan  

Ge|span der; -[e]s, -e <ung.>: (hist.) Verwaltungsbeamter in Ungarn
Gespan  

Ge|span, der; Gen. -[e]s und -en, Plur. -e[n] (veraltet für Mitarbeiter, Helfer; Genosse)

Ge|span, der; -[e]s, -e <ung.> (früher ung. Verwaltungsbeamter)
Gespan  

n.
<m. 1; a. m. 16; veraltet> Gefährte, Mitarbeiter [zu spannen; eigtl. „der die gleiche Spannarbeit Verrichtende“, da zur Bedienung eines Frachtwagens mindestens zwei Mann nötig waren]
[Ge'span1]
[Gespanen]

n.
<m. 1; veraltet> ungarischer Verwaltungsbeamter [<magyar. ispan <slaw. zuspan „Burggraf“]
[Ge'span2]
[Gespanen]