[ - Collapse All ]
gespannt  

ge|spạnnt <Adj.> [zu ↑ spannen ]:

1.voller Erwartung den Ablauf eines Geschehens verfolgend; aus Neugierde aufmerksam: -e Erwartung; ich bin g., ob es ihr gelingt; sie verfolgten g. das Geschehen.


2.von einem latenten Konflikt, von Gereiztheit zeugend: -e Beziehungen; die Lage wird immer -er.
gespannt  

ge|spạnnt
gespannt  


1. angespannt, aufmerksam, begierig, erwartungsvoll, fieberhaft, fiebrig, fragend, gefesselt, neugierig, ungeduldig.

2. angespannt, bedenklich, explosiv, gefährlich, gereizt, heikel, konfliktgeladen, konfliktträchtig, kritisch, spannungsgeladen; (bildungsspr.): brisant; (ugs.): heiß.

[gespannt]
[gespannter, gespannte, gespanntes, gespannten, gespanntem, gespannterer, gespanntere, gespannteres, gespannteren, gespannterem, gespanntester, gespannteste, gespanntestes, gespanntesten, gespanntestem]
gespannt  

ge|spạnnt <Adj.> [zu ↑ spannen]:

1.voller Erwartung den Ablauf eines Geschehens verfolgend; aus Neugierde aufmerksam: -e Erwartung; ich bin g., ob es ihr gelingt; sie verfolgten g. das Geschehen.


2.von einem latenten Konflikt, von Gereiztheit zeugend: -e Beziehungen; die Lage wird immer -er.
gespannt  

adj.
1 spannen
2 <Adj.> neugierig, erwartungsvoll; interessiert; unfreundlich, leicht feindselig (Beziehungen); kritisch, bedenklich (Lage); ~ zuhören, zuschauen; ich bin ~, was er berichten wird; auf etwas od. jmdn. ~ sein etwas od. jmdn. neugierig, mit Spannung erwarten; ich bin ~ wie ein Flitzebogen <umg.> sehr neugierig;
[ge'spannt]
[gespannter, gespannte, gespanntes, gespannten, gespanntem, gespannterer, gespanntere, gespannteres, gespannteren, gespannterem, gespanntester, gespannteste, gespanntestes, gespanntesten, gespanntestem]