[ - Collapse All ]
Gestagen  

Ges|ta|gen das; -s, -e (meist Plural) <lat.; gr.>: (Biol., Med.) weibliches Keimdrüsenhormon des Corpus luteum, das der Vorbereitung u. Erhaltung der Schwangerschaft dient
Gestagen  

Ges|ta|gen, das; -s, -e [zu lat. gestatio = das Tragen u. ↑ -gen ]: Hormon, das der Vorbereitung u. Erhaltung der Schwangerschaft dient.
Gestagen  

Ges|ta|gen, das; -s, -e <lat.> (Biol. Schwangerschaftshormon)
Gestagen  

Ges|ta|gen, das; -s, -e [zu lat. gestatio = das Tragen u. ↑ -gen]: Hormon, das der Vorbereitung u. Erhaltung der Schwangerschaft dient.