[ - Collapse All ]
Gesteck  

Ge|stẹck, das; -[e]s, -e [zu ↑ stecken ]:

1.[vom Floristen] in bestimmter Anordnung in einer Schale o. Ä. fest eingesetztes Blumenarrangement.


2.(bayr., österr.) Hutschmuck [aus Federn od. einem Gamsbart].
Gesteck  

Ge|stẹck, das; -[e]s, -e (Blumenarrangement; bayr., österr. für Hutschmuck)
Gesteck  

Ge|stẹck, das; -[e]s, -e [zu ↑ stecken]:

1.[vom Floristen] in bestimmter Anordnung in einer Schale o. Ä. fest eingesetztes Blumenarrangement.


2.(bayr., österr.) Hutschmuck [aus Federn od. einem Gamsbart].
Gesteck  

n.
<n. 11> Gebinde aus Blumen; Hutschmuck (aus Federn o.Ä.)
[Ge'steck]
[Gesteckes, Gestecks, Gestecke, Gestecken]