[ - Collapse All ]
Gestirn  

Ge|stịrn, das; -[e]s, -e [mhd. gestirne, ahd. gistirni = Sterne, Kollektivbildung zu 2↑ Stern ]:
a)selbst leuchtender od. Licht von anderen Planeten reflektierender Himmelskörper: den Gang der -e verfolgen;

b)(selten) 2Stern (1 b) : aus den -en das Schicksal lesen.
Gestirn  

Ge|stịrn, das; -[e]s, -e
Gestirn  

Planet, Stern; (Astron.): Aszendent, Deszendent, Himmelskörper.
[Gestirn]
[Gestirns, Gestirne, Gestirnen]
Gestirn  

Ge|stịrn, das; -[e]s, -e [mhd. gestirne, ahd. gistirni = Sterne, Kollektivbildung zu 2↑ Stern]:
a)selbst leuchtender od. Licht von anderen Planeten reflektierender Himmelskörper: den Gang der -e verfolgen;

b)(selten) 2Stern (1 b): aus den -en das Schicksal lesen.
Gestirn  

Gestirn, Himmelskörper
[Himmelskörper]
Gestirn  

n.
<n. 11; poet.> = Stern [<ahd. gestirni „Gesamtheit der Sterne“, Kollektivbildung zu ahd. sterno; Stern]
[Ge'stirn]
[Gestirns, Gestirne, Gestirnen]