[ - Collapse All ]
Gesträuch  

Ge|sträuch, das; -[e]s, -e [spätmhd. gestriuche, zu ↑ Strauch ]:
a)Gesamtheit der [dicht] nebeneinanderwachsenden Sträucher mit vielen Zweigen: dorniges G.;

b)Reisig, Strauchwerk: dürres G. verbrennen.
Gesträuch  

Ge|sträuch, das; -[e]s, -e
Gesträuch  

Buschwerk, Dickicht, Gebüsch, Gestrüpp, Hecke, Reisig, Scrub, Strauchwerk, Unterholz; (Jägerspr.): Remise.
[Gesträuch]
[Gesträuches, Gesträuchs, Gesträuche, Gesträuchen, Gestraeuch, Gestraeuches, Gestraeuchs, Gestraeuche, Gestraeuchen]
Gesträuch  

Ge|sträuch, das; -[e]s, -e [spätmhd. gestriuche, zu ↑ Strauch]:
a)Gesamtheit der [dicht] nebeneinanderwachsenden Sträucher mit vielen Zweigen: dorniges G.;

b)Reisig, Strauchwerk: dürres G. verbrennen.
Gesträuch  

n.
<n. 11; unz.> Gebüsch, Sträucher, Strauchwerk
[Ge'sträuch]
[Gesträuches, Gesträuchs, Gesträuche, Gesträuchen]