[ - Collapse All ]
getragen  

ge|tra|gen [2: nach ital. portare la voce = die Stimme tragen, kunstgerecht singen]:

1.↑ tragen .


2. <Adj.> in gemessenem Tempo u. mit ruhigem Ernst erklingend, vorgetragen: eine -e Melodie; etw. sehr g. spielen.
getragen  

ge|tra|gen vgl. tragen
getragen  

ge|tra|gen [2: nach ital. portare la voce = die Stimme tragen, kunstgerecht singen]:

1.↑ tragen.


2. <Adj.> in gemessenem Tempo u. mit ruhigem Ernst erklingend, vorgetragen: eine -e Melodie; etw. sehr g. spielen.
getragen  

[2: nach ital. portare la voce= die Stimme tragen, kunstgerecht singen]: 1. tragen. 2. Adj. in gemessenem Tempo u. mit ruhigem Ernst erklingend, vorgetragen: eine -e Melodie; etw. sehr g. spielen.
getragen  

adj.
<Adj.> gemessen, langsam, ruhig-ernst, schreitend (Melodie, Tempo)
[ge'tra·gen]
[getragener, getragene, getragenes, getragenen, getragenem, getragenerer, getragenere, getrageneres, getrageneren, getragenerem, getragenster, getragenste, getragenstes, getragensten, getragenstem]

adj.
langsam, feierlich
[getragen]
[getragener, getragene, getragenes, getragenen, getragenem, getragenerer, getragenere, getrageneres, getrageneren, getragenerem, getragenster, getragenste, getragenstes, getragensten, getragenstem]