[ - Collapse All ]
Geviert  

Ge|viert, das; -[e]s, -e:

1.Viereck, Quadrat; durch etw. begrenzter viereckiger Platz, Raum: das G. eines Gefängnishofes; ein G. von Baracken; ein Garten von ein paar hundert Metern im G.


2.(Druckerspr.) Quadrat (3) .
Geviert  

Ge|viert, das; -[e]s, -e (Viereck, Quadrat); ins Geviert
Geviert  

Ge|viert, das; -[e]s, -e:

1.Viereck, Quadrat; durch etw. begrenzter viereckiger Platz, Raum: das G. eines Gefängnishofes; ein G. von Baracken; ein Garten von ein paar hundert Metern im G.


2.(Druckerspr.) Quadrat (3).
Geviert  

Geviert, Quadrat, Rechteck, Vierling
[Quadrat, Rechteck, Vierling]
Geviert  

n.
<n. 11> Rechteck, <bes.> Quadrat; <Bgb.> Grubenausbau, aus vier Holzbalken od. Eisenträgern bestehender, rechteckiger Rahmen zur Abstützung von Gestein, das zum Zusammenbrechen neigt; <Typ.> quadrat. Fläche aussparender Blindmaterialkörper; die Häuser stehen im ~ [<ahd. gefierot, eigtl. „zu vieren geformt, vervierfacht“; vier]
[Ge'viert]
[Geviertes, Gevierts, Gevierte, Gevierten]