[ - Collapse All ]
Gewässerkunde  

Ge|wạ̈s|ser|kun|de, die <o. Pl.>: Teilgebiet der Hydrologie, das sich mit den Gewässern im natürlichen Wasserkreislauf zwischen dem Niederschlag auf das Festland u. dem Rückfluss ins Meer befasst.
Gewässerkunde  

Ge|wạ̈s|ser|kun|de, die <o. Pl.>: Teilgebiet der Hydrologie, das sich mit den Gewässern im natürlichen Wasserkreislauf zwischen dem Niederschlag auf das Festland u. dem Rückfluss ins Meer befasst.
Gewässerkunde  

n.
<f. 19; unz.> = Hydrographie; = Hydrologie
[Ge'wäs·ser·kun·de]