[ - Collapse All ]
gewachsen  

ge|wạch|sen:

1.1↑ wachsen .


2.

* jmdm., einer Sache g. sein (einem Überlegenen standhalten, eine Aufgabe bewältigen, jmdm., einer Sache Widerpart bieten können): seinem Gegner, einem Redner, einem Problem, der Situation g. sein; einem solchen Ton bin ich nicht g.
gewachsen  

ge|wạch|sen:

1.1↑ wachsen.


2.

* jmdm., einer Sache g. sein (einem Überlegenen standhalten, eine Aufgabe bewältigen, jmdm., einer Sache Widerpart bieten können): seinem Gegner, einem Redner, einem Problem, der Situation g. sein; einem solchen Ton bin ich nicht g.