[ - Collapse All ]
Gewaltmonopol  

Ge|wạlt|mo|no|pol, das (Staatsrecht): alleiniges Recht des Staates, auf seinem Hoheitsgebiet Gewalt (2 b) anzuwenden od. zuzulassen.
Gewaltmonopol  

Ge|wạlt|mo|no|pol, das (Staatsrecht): alleiniges Recht des Staates, auf seinem Hoheitsgebiet Gewalt (2 b) anzuwenden od. zuzulassen.