[ - Collapse All ]
Gewerbe  

Ge|wẹr|be, das; -s, - [mhd. gewerbe = Geschäft, Tätigkeit, zu ↑ werben ]:

1.[selbstständige] dem Erwerb dienende berufliche Tätigkeit (nicht in Bezug auf freie Berufe u. Berufe in Land- u. Forstwirtschaft, Fischerei u. Bergbau): ein ehrliches, einträgliches, schmutziges, ambulantes G.; das G. des Bäckers; ein G. ausüben, betreiben; im grafischen G. tätig sein;

*das horizontale/(selten:) ambulante G. (ugs. scherzh.: die Prostitution. die Gesamtheit der Prostituierten); das älteste G. der Welt (verhüll. scherzh.; die Prostitution).


2.<o. Pl.> [produzierende] kleine u. mittlere Betriebe, [Handels]unternehmen; Bereich der gewerblichen Tätigkeit: Handwerk und G. fördern.


3.(schweiz.) Gehöft u. dazugehörender Grundbesitz eines Bauern; landwirtschaftlicher Betrieb.
Gewerbe  

Ge|wẹr|be, das; -s, -
Gewerbe  


1. Arbeit, Beruf, berufliche Tätigkeit, Beschäftigung, Geschäft, Metier; (ugs.): Job; (österr., sonst veraltend): Profession.

2. Handelsgewerbe, Handelsunternehmen, Handwerk, kleine/mittlere Betriebe, Kleingewerbe, Unternehmen.

[Gewerbe]
[Gewerbes]
Gewerbe  

Allgemein
Sonstige Begriffe
Gewerbe  

Ge|wẹr|be, das; -s, - [mhd. gewerbe = Geschäft, Tätigkeit, zu ↑ werben]:

1.[selbstständige] dem Erwerb dienende berufliche Tätigkeit (nicht in Bezug auf freie Berufe u. Berufe in Land- u. Forstwirtschaft, Fischerei u. Bergbau): ein ehrliches, einträgliches, schmutziges, ambulantes G.; das G. des Bäckers; ein G. ausüben, betreiben; im grafischen G. tätig sein;

*das horizontale/(selten:) ambulante G. (ugs. scherzh.: die Prostitution. die Gesamtheit der Prostituierten); das älteste G. der Welt (verhüll. scherzh.; die Prostitution).


2.<o. Pl.> [produzierende] kleine u. mittlere Betriebe, [Handels]unternehmen; Bereich der gewerblichen Tätigkeit: Handwerk und G. fördern.


3.(schweiz.) Gehöft u. dazugehörender Grundbesitz eines Bauern; landwirtschaftlicher Betrieb.
Gewerbe  

Gewerbe (umgangssprachlich), horizontales Gewerbe (umgangssprachlich), Hurerei, Prostitution
[horizontales Gewerbe, Hurerei, Prostitution]
Gewerbe  

n.
<n. 13> auf Erwerb gerichtete Berufstätigkeit; <i.e.S.> die berufsmäßige Tätigkeit der Rohstoffverarbeitung od. -bearbeitung; <schweiz. a.> Bauernhof, Gutsbetrieb (Bauern~); ein ~ ausüben, betreiben, erlernen, treiben; ein dunkles, ehrliches, mühsames, schmutziges, unsauberes ~; das ist ein undankbares ~! <umg.> die Sache lohnt sich nicht; aus allem ein ~ machen <umg.> aus allem einen Vorteil ziehen; in einem ~ tätig sein; Handel und ~ [zu mhd. werben „kreisen, sich drehen, tätig sein, handeln, werben“]
[Ge'wer·be]
[Gewerbes]