[ - Collapse All ]
Gewinn  

Ge|wịnn, der; -[e]s, -e [mhd. gewin, ahd. giwin = Erlangtes, Vorteil, zu ↑ gewinnen ]:

1.materieller Nutzen, Ertrag [eines Unternehmens]; Überschuss über den Kostenaufwand: ein beachtlicher, bescheidener G.; einen G. von fünf Prozent erzielen; aus etw. G. schlagen, ziehen; -e abschöpfen; etw. bringt G. ein; eine G. bringende Investition; etw. mit G. verkaufen.


2.a)Geld od. Sachwert, der als Preis bei einem Spiel o. Ä. gewonnen werden kann: die -e einer Tombola; -e ausschütten, auszahlen; seinen G. bei der Lottostelle abholen;

b)Los, das gewinnt: jedes dritte Los ist ein G.



3.<o. Pl.> praktischer Nutzen od. innere Bereicherung, die aus einer Tätigkeit od. dem Gebrauch von etw. kommt: einen G. von etw. haben; ein Buch mit [großem] G. lesen.


4.<o. Pl.> das Gewinnen (2 a) .
Gewinn  

Ge|wịnn, der; -[e]s, -e; [großen] Gewinn bringen; vgl. Gewinn bringend
Gewinn  


1. Ausbeute, Ertrag, Geschäft, materieller Nutzen, Nettoertrag, Nettogewinn, Plus, Reinerlös, Reinertrag, Reingewinn, Überschuss; (schweiz.): Vorschlag; (oft abwertend): Profit; (Wirtsch.): Surplus; (veraltet): Vorteil.

2. das große Los, Glückslos, Hauptgewinn, Haupttreffer, Treffer; (schweiz.): Gabe.

3. Bereicherung, praktischer Nutzen, Vorteil; (veraltet): Avantage.

[Gewinn]
[Gewinnes, Gewinns, Gewinne, Gewinnen]
Gewinn  

Ge|wịnn, der; -[e]s, -e [mhd. gewin, ahd. giwin = Erlangtes, Vorteil, zu ↑ gewinnen]:

1.materieller Nutzen, Ertrag [eines Unternehmens]; Überschuss über den Kostenaufwand: ein beachtlicher, bescheidener G.; einen G. von fünf Prozent erzielen; aus etw. G. schlagen, ziehen; -e abschöpfen; etw. bringt G. ein; eine G. bringende Investition; etw. mit G. verkaufen.


2.
a)Geld od. Sachwert, der als Preis bei einem Spiel o. Ä. gewonnen werden kann: die -e einer Tombola; -e ausschütten, auszahlen; seinen G. bei der Lottostelle abholen;

b)Los, das gewinnt: jedes dritte Los ist ein G.



3.<o. Pl.> praktischer Nutzen od. innere Bereicherung, die aus einer Tätigkeit od. dem Gebrauch von etw. kommt: einen G. von etw. haben; ein Buch mit [großem] G. lesen.


4.<o. Pl.> das Gewinnen (2 a).
Gewinn  

Gewinn, Glückslos, Preis, Siegespreis, Treffer
[Glückslos, Preis, Siegespreis, Treffer]
Gewinn  

n.
<m. 1>
1 Erwerbung, das Erwerben, Gewinnen, Nutzen, Erträge, Ausbeute, Vorteil; <Kaufmannsspr.> Überschuss des Ertrags über die Herstellungskosten; Treffer, Preis (Lotterie~)
2 ;(keinen) ~ abwerfen, bringen, einbringen, erzielen; den ~ berechnen, schätzen, überschlagen; (großen) ~ bringen; den ~ einheimsen, einstreichen <umg.> ich habe dabei, davon keinen ~; aus etwas seinen ~ schlagen, ziehen; er sucht bei allem seinen ~
3 ;diese Bekanntschaft war kein ~ für uns; ein ~ in der Lotterie, im Toto, im Zahlenlotto; ich habe dieses Buch mit großem ~ gelesen; er konnte sein Haus mit ~ verkaufen; ~ und Verlust
[Ge'winn]
[Gewinnes, Gewinns, Gewinne, Gewinnen]