[ - Collapse All ]
gewissermaßen  

ge|wịs|ser|ma|ßen <Adv.>: in gewissem Sinne, Grade; sozusagen: g. aus heiterem Himmel; g. zum Spaß; das tat ihrer Würde keinen Abbruch, sondern erhöhte sie noch g.
gewissermaßen  

ge|wịs|ser|ma|ßen
gewissermaßen  

in gewissem Grade/Sinne, in gewisser Weise, mehr oder minder/weniger, quasi, so gut wie, sozusagen; (geh.): gleichsam, gleichwie; (österr. veraltet): gottigkeit.
[gewissermaßen]
[gewissermassen]
gewissermaßen  

ge|wịs|ser|ma|ßen <Adv.>: in gewissem Sinne, Grade; sozusagen: g. aus heiterem Himmel; g. zum Spaß; das tat ihrer Würde keinen Abbruch, sondern erhöhte sie noch g.
gewissermaßen  

Adv.: in gewissem Sinne, Grade; sozusagen: g. aus heiterem Himmel; g. zum Spaß; das tat ihrer Würde keinen Abbruch, sondern erhöhte sie noch g.
gewissermaßen  

adv.
<a. [---'--] Adv.> sozusagen, man könnte fast sagen, gleichsam, beinahe
[ge'wis·ser·ma·ßen]