If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
gewollt  

ge|wọllt:

1.↑ wollen .


2. <Adj.> mit allzu leicht erkennbarer Absicht; gekünstelt; unnatürlich: seine Gesten, Reden sind, wirken [sehr] g.
gewollt  

ge|wọllt (unnatürlich, gekünstelt); seine Gesten wirken sehr gewollt

ge|wọllt vgl. wollen
gewollt  


1. absichtlich, absichtsvoll, beabsichtigt, bewusst, bezweckt, geplant, intendiert, mit Absicht, mutwillig, vorsätzlich, wissentlich; (geh.): willentlich; (ugs.): extra.

2. gekünstelt, gezwungen, unecht, unnatürlich, zwanghaft.

[gewollt]
[gewollter, gewollte, gewolltes, gewollten, gewolltem, gewollterer, gewolltere, gewollteres, gewollteren, gewollterem, gewolltester, gewollteste, gewolltestes, gewolltesten, gewolltestem]
gewollt  

ge|wọllt:

1.↑ wollen.


2. <Adj.> mit allzu leicht erkennbarer Absicht; gekünstelt; unnatürlich: seine Gesten, Reden sind, wirken [sehr] g.
gewollt  

adj.
gezwungen, unnatürlich
[gewollt]
[gewollter, gewollte, gewolltes, gewollten, gewolltem, gewollterer, gewolltere, gewollteres, gewollteren, gewollterem, gewolltester, gewollteste, gewolltestes, gewolltesten, gewolltestem]