[ - Collapse All ]
Gezwungenheit  

Ge|zwụn|gen|heit, die; -: Unnatürlichkeit, Gekünsteltheit: die G. seines Lachens, Benehmens.
Gezwungenheit  

Ge|zwụn|gen|heit, die; -
Gezwungenheit  

Ge|zwụn|gen|heit, die; -: Unnatürlichkeit, Gekünsteltheit: die G. seines Lachens, Benehmens.
Gezwungenheit  

n.
<f. 20; unz.> Gekünsteltheit, Unnatürlichkeit, Steifheit (des Benehmens, Sprechens, Stils)
[Ge'zwun·gen·heit]
[Gezwungenheiten]