[ - Collapse All ]
Gießkanne  

Gieß|kan|ne, die:

1.kannenförmiges Gefäß mit einem [siebartig durchlöcherten Aufsatz auf einem] Rohr zum Begießen von Pflanzen.


2.(ugs. scherzh.) Penis:

*sich <Dativ> die G. verbiegen (salopp scherzh.; [vom Mann] sich eine Geschlechtskrankheit zuziehen).
Gießkanne  

Gieß|kan|ne
Gießkanne  

Gieß|kan|ne, die:

1.kannenförmiges Gefäß mit einem [siebartig durchlöcherten Aufsatz auf einem] Rohr zum Begießen von Pflanzen.


2.(ugs. scherzh.) Penis:

*sich <Dativ> die G. verbiegen (salopp scherzh.; [vom Mann] sich eine Geschlechtskrankheit zuziehen).
Gießkanne  

n.
<f. 19> Gefäß zum Begießen von Pflanzen
['Gieß·kan·ne]